Autoankauf Hotline
Jetzt anrufen
Ein Preisvergleich lohnt sich!

+49 (0)175 4419163
Auto kostenlos anbieten:
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!
  1. Home
  2. /
  3. Autohersteller
  4. /
  5. BMW Ankauf –...


BMW Ankauf – sofort Bargeld, top Preise!

bmwWir besuchen Sie bundesweit und kaufen sämtliche Modelle der Marke BMW an.

Unser Service:

schnelle Abwicklung

kostenlose Bewertung des Alfa Romeos

Barzahlung vor Ort

Ankauf von Unfallfahrzeugen

Kauf von Alfa Romeos mit Motor-, oder Getriebeschaden

Die heutige BMW AG blickt auf eine lange Tradition in der Automobilentwicklung zurück. Während der inzwischen 100jährigen Geschichte entwickelte sich das Unternehmen zu einem der weltweit größten Autohersteller. Aktuelle BMW Modellreihen entstehen von Automobilen aller Klassen sowie Motorrädern.

Gründung und Geschichte von BMW

Bevor BMW mit der inzwischen als Markenname aa-nrwbekannten Bezeichnung entstand, wurde das erste Werk 1913 als Rapp Motorenwerke GmbH mit Sitz in Chemnitz gegründet. In die ersten Entwicklungen flossen Erfahrungen aus dem Bau von Luftschiffen ein. Als AG existiert das Unternehmen erst seit 1917. Eine erste große Erweiterung folgte 1928 mit der Übernahme der Fahrzeugfabrik Eisenach A.G. Schon damals war der Erfolg mit Motorrädern und Automobilen groß. Seinen Namen machte sich die Marke schon damals im Rennsport. Nach einem Einbruch der Erfolge zu Kriegsende 1945 festigte sich der Welterfolg in den 1950er Jahren wieder und hält seitdem – auch aufgrund stetig attraktiver Neuentwicklungen – bis heute an.

Aktuelle Firmenbezeichnung des Herstellers

BMW AG ist die Kurzform des Firmennamens Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft. Stammsitz des Weltunternehmens ist München. Die Hauptentwicklungen aktueller BMW Motorräder und Automobile finden im Premiumsektor der Oberklasse statt. In kleineren Stückzahlen, aber ebenfalls sehr erfolgreich, werden Retromodelle des Mini produziert und ganz vereinzelt, dafür mit luxuriöser Ausstattung, Rolls-Royce Modelle.

Automodelle der aktuellen Baureihe

Aktuell führt BMW in seinem Sortiment unter verschiedenen Unterfirmierungen (eigene Produktionssegmente für verschiedene Kundenansprüche) eine Vielzahl weiterentwickelter oder neu vorgestellter Modelle. Dazu zählen zum einen Fahrräder, zum anderen Motorräder der R-, K-, F-, G-, HP-, S- und C-Reihe. Bei Automobilen ist BMW unter den Kleinwagen, unter der Kompakt- und Mittelklasse, der oberen Mittelklasse und Oberklasse, mit Sportcoupés (Supersportwagen und Kompakt-SUVs vertreten dieser Bzeichnungen vertreten:

  • Einser BMW I01, F20 und F21 (Kleinwagen mit Schrägheck)
  • Zweier BMW F22, F23, F45 und F46 (Kompaktklasse als Coupé, Cabrio und Van)
  • Dreier BMW F30, F31, F35 und F34 (Mittelklasse mit Schrägheck)
  • Vierer BMW F32, F33 und F36 (Mittelklasse als Coupé / Cabrio)
  • Fünfer BMW F10, F11, F18 und F07 (Obere Mittelklasse mit Stufenheck / Kombi sowie Schrägheck)
  • Sechser BMW F12, F13 und F06 (Oberklasse als Coupé / Cabrio)
  • Siebener BMW G11, G12 (Stufenheck / Coupé)
  • Z4 Roadster E89 und i12 (Sportwagen sowie Sportcoupé / Sportcabrio)
  • Supersportwagen F48
  • Kompakt-SUV X1 bis X4 mit den Modellen F48, F25, F26 (Steilheck / Coupé)
  • SUV X5 und X6 mit dem F15 und F16 (Steilheck / Coupé)

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!
Fahrzeugangaben:

Acceptable file types: doc,docx,pdf,txt,gif,jpg,jpeg,png.
Maximum file size: 1mb.