1. Home
  2. /
  3. Wortdeninition Premiumfahrzeuge

Mit dem Wort Premium werden hochwertige Produktkategorien geschrieben. Eine Premium-Automarke definiert sich jedoch nicht ausschließlich über den Preis, auch wenn sie im hochpreisigen Sektor angesiedelt ist. Premiumfahrzeuge sind beispielsweise durch eine gehobene Ausstattung gekennzeichnet, die sich deutlich von Mitbewerbern abhebt. Bei Premium-Automarken bekommen Kunden beispielsweise Ausstattungselemente serienmäßig mitgeliefert, die bei anderen Marken nur gegen Aufpreis erhältlich sind. Premiumautos sind beispielsweise Porsche, BMW und Mercedes. Einige Fahrzeuge des Herstellers Volvo gehören ebenfalls zu dieser Gruppe. Auch bei Fahrzeugen der Marken VW, Ford oder Opel ist eine Premiumausstattung möglich, sodass sich die Unterschiede nicht immer klar abgrenzen lassen. Da das Wort Premium ein werbewirksames Instrument ist, benutzen es Autohersteller bevorzugt, um ihre Verkaufszahlen anzukurbeln. Selbsternannte Premiumkategorien sind jedoch kritischer zu betrachten als Klassifikationen durch neutrale Bewertungsinstitute. Dennoch lassen sich Fahrzeuge grob ab einem Verkaufspreis über 35.000 € grob in die Kategorie Premium einordnen, trotzdem weicht das Selbstverständnis einzelner Hersteller gerade in diesem Punkt erheblich voneinander ab.

Premiumautos der Marken Bentley oder Lamborghini sind sicher anders einzustufen als Premiumfahrzeuge von VW. Die Ausstattung konzentriert sich auf möglichst komfortable Fahrweise und elektronische Features, die das Fahren vereinfachen. Bei der Innenausstattung der Fahrzeuge sind nach oben keinerlei Grenzen gesetzt. Das kann vom Teakholz-Armaturen und Lederbezügen bis hin zu goldenen Griffen reichen. Daraus ergibt sich wiederum eine Abgrenzung zu Luxusfahrzeugen, die Hersteller ebenfalls selbst treffen. Der Begriff Premium ist stark dem gesellschaftlichen Wandel unterworfen. Was vor 20 Jahren noch als Luxus galt, ist heute vielfach selbstverständlich. In diversen Fahrzeugen ist beispielsweise eine Sitzheizung mittlerweile Standard, bei anderen muss sie zusätzlich erworben werden.